Skip to main content

Update somatoforme Schmerzstörungen

Published Online:https://doi.org/10.1024/0040-5930/a000912

Zusammenfassung. Somatoforme Schmerzstörungen bilden eine Kategorie von Schmerzerkrankungen, bei welchen der Schmerz vorab in einer Veränderung der Schmerzperzeption und zentralnervösen Schmerzverarbeitung begründet ist. Somatoforme Schmerzerkrankungen sind keine Ausschlussdiagnosen, sondern sie zeichnen sich durch charakteristische Eigenschaftsmuster aus. Nicht selten liegen somatoforme Schmerzstörungen auch in Kombination mit nozizeptiv-läsionalem Schmerz vor. Gezielt muss hierbei hinsichtlich klinischer Hinweise für somatoforme Schmerzanteile exploriert werden.


Overview Update Somatoform pain disorders

Abstract. Somatoform pain disorders form a separate category of pain disorders, in which pain occurs as a consequence of an alteration of perception and processing in the central nervous system. Distinguished by certain characteristic proprieties, somatoform pain is not a diagnosis by exclusion. Somatoform pain disorders can frequently be found in combination with peripheral-nociceptive pain. When treating a patient with chronic pain it is therefore necessary to specifically explore and identify clinical signs of somatoform pain components.